Die erste 3D

Haltungsanalyse

fürs Büro

ergofox kurz erklärt:

Innovation am Arbeitsplatz

Der ergofox misst die Körperhaltung direkt am Arbeitsplatz. Ein ganzheitliches Konzept aus Analyse, sowie individuellen Tipps und Übungen unterstützt bei der Behebung von Fehlbelastungen und sorgt für eine nachhaltig gesündere Sitzhaltung.

In 3 Schritten gesünder sitzen:
1. Messung
Platzieren Sie den ergofox auf Ihrem Monitor und registrieren Sie sich schnell und bequem per Geräte-ID. Die Daten werden online übertragen, sodass der ergofox ohne aufwendige Installationen auskommt. Innerhalb von 2 Tagen erfasst ein geräuschloser 3D-Sensor Ihre Sitzhaltung am Arbeitsplatz. Ihre Arbeitsabläufe können Sie wie gewohnt fortsetzen.
2. Haltungsreport
Im Anschluss an die Messung erhalten Sie Ihren individuellen Haltungsreport. Die häufigsten Sitzhaltungen werden ausgewertet, analysiert und ansprechend für Sie visualisiert. Zudem erhalten Sie ausgewählte Tipps und Übungen für ein ergonomisches Sitzverhalten.
3. Online-Rückentraining
Zusätzlich erhalten Sie Zugang zu einem 14-tägigen Online-Rückentraining. Hiermit stärken Sie Ihren Rücken und gelangen zu einer nachhaltig gesünderen Haltung im Alltag. Die Übungen können Sie direkt am Arbeitsplatz durchführen oder mobil abrufen - so bleiben Sie zeitlich flexibel und ortsunabhängig.
  • "Ein toller Mehrwert für unsere Mitarbeiter und super einfach in der Anwendung."
    Erich Weiss
    FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH
  • "Sitze ich aufrecht oder schiebe ich den Kopf nach vorne? Aus ergonomischer Perspektive ist das ein wichtiger Unterschied!"
    Dr. Bettina Wollesen
    Sport- und Gesundheitswissenschaftlerin
    Universität Hamburg
  • "Der ergofox ist innovativ und individuell - solche Lösungen suchen wir für unser BGM"
    Genny Santos
    Mitverantwortliche BGM
    Unilever

ergofox für Ihr Unternehmen

Sie möchten Ihr Team und dessen Gesundheit unterstützen und suchen nach einer innovativen, flexiblen Lösung?

Mit dem ergofox können Sie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Unternehmens individuell ansprechen. So sorgen Sie für eine kompetente Unterstützung zur Vermeidung von Haltungsschäden und fördern den Aufbau einer nachhaltig gesunden Sitzhaltung am Arbeitsplatz. Je nach Unternehmensgröße können Sie einen oder mehrere ergofox einsetzen. Nach erfolgreich abgeschlossener Messung wird der ergofox einfach an die nächste Person weitergereicht. Innerhalb eines Jahres können so von einem ergofox bis zu 50 Angestellte Ihres Unternehmens profitieren.

Der ergofox ist das erfolgreiche Ergebnis eines 3-jährigen EU-Forschungsprojekts in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Wien. Das Projekt wurde unterstützt und gefördert durch:

  • Die erste Rückenschule „Svenska Ryggskola" wurde von Zachrisson-Forssell 1969 im Dandery Hospital (Stockholm, Schweden) eingerichtet.
  • Die Deutschen sitzen im Durchschnitt 10-15 Stunden am Tag (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)
  • Es gibt keinen Muskel in unserem Körper, der im Sitzen so beansprucht wird, wie er ursprünglich funktionell arbeiten soll. Wir haben keine Sitzmuskeln!
  • Rückenschmerzen sind die häufigste Schmerzart und die mit Abstand teuerste Volkskrankheit (Statistisches Bundesamt)
  • Rückenschmerzen sind die zweithäufigste Diagnose für Fehltage bei der Arbeit.